Cold Night
~BLOG ~ÜBER... ~GÄSTEBUCH ~KONTAKT ~ARCHIV ~ABONNIEREN ~FEED~
~Etwas mehr Menschlichkeit ~Krisenhilfe Münster e. V. ~Zartbitter Münster e.V. ~Missbraucht ~Kaktusblüte Hamm e.V. ~Anita Burck Fanpage ~Lara Andriessen ~gegen Missbrauch aller Art
1.102012 das erste mal!

Es ist so zum verzweifeln ehrlich. nach dem ich 2012 meine neue Hausärtzin gefunden habe, 2 Jahre habe ich gesucht.

Hatte ich schon im Wartezimmer im Kopf es werden nur 4 Jahre sein und irgendwas mit Ihrem Haus.

Und jetzt seit gut 4 Wochen weiß ich wo Sie wohnt... ich verzweifle... den die Erinnerungen von 2010 sind so ssooo hoch wieder da, dass ich nur noch weine... weine und an alle beide denke.

Was wird passieren, WARUM?! Wieso weiß ich es, wieso soll ich es wissen... wieso habe ich es ihr gesagt und wieso rufe ich verdamt noch mal meine Ex-Hausärzin in ihrer Praxis an.

Wieso, wieso kommt dass alles wieder. möchte eine Familienstellung machen, aber zu Zeit kein Geld...

Würde so gerne mit Menschen darüber reden... aber es ist keiner da der es verstehen könnte oder... ??!

Ich weiß nicht mehr weiter würde zu der Ex-Hausärzin zur Praxis fahren. Sind doch so viele Jahre vergangen... würde was weiß ich.

Sie vielleicht fragen wie es ihr geht. Ob alles gut ist und ich wieder leben kann ohne dass Sie in mein Kopf kommt ohne Erinnerungen.

Ohne überhaupt ein wort zu sagen oder zu schreiben.

Ich weine... ja ich weine... wobei ich ehrlich dachte ich habe es abgearbeitet und bearbeitet.

Aber ich kann es kaum glauben dass dies was ich vor Jahren wusste... was halt im Kopf war wahr wird.

Soll ich in einer anderen Stadt ziehen... soll ich die Ärztin wieder wechseln, wie wird es bloss dann mit einer neuen... was wird kommen... 

Ich bin so verzweifelt in meinen Gedanken....

 

möchte einfach aufhören darüber zu denken...

BITTTE BITTTTEEE...

und danke fürs lesen ihr da draußen.

Gruß

Lara-Anita

9.6.16 11:35
 
Gratis bloggen bei
myblog.de


~Nicole-Fanpage